Hellinger-Institut Landshut
Hellinger-Institut Landshut

Was ist eine Systemaufstellung?

Man kann eine Familie auch als ein System betrachten, in dem sich bestimmte Beziehungsmuster herausbilden, die zum Gelingen des Projekts Familie beitragen sollen. Manchmal können diese Beziehungsmuster auch eine Belastung für einzelne Familienmitglieder mit sich bringen. Infolgedessen können Symptome auftreten, die mit einem Leidensdruck verbunden sind. Symptome einzelner Mitglieder spiegeln wider, dass etwas im Familiensystem aus den Fugen geraten ist. In der Aufstellungsarbeit versuchen wir den Sinn dieser Symptome zu hinterfragen und die nicht-funktionierenden Muster aufzulösen. In der Aufstellungsarbeit wird zudem ausgegangen, dass ein heilsamer Prozess durch Stellvertreter*innen der Familienmitglieder in Gang gesetzt werden kann. Dabei werden Personen stellvertretend für Mitglieder des Familiensystems eines Klienten konstellativ angeordnet (gestellt), um aus einer dazu in Beziehung gesetzten Wahrnehmungsposition gewisse Muster innerhalb jenes Systems erkennen zu können. Dabei Ähnliche Prozesse sind auch in Organisationen und Betrieben beobachtbar, so daß die Aufstellungsarbeit auch in diesen Bereichen erfolgreich eingesetzt werden kann.

Hier finden Sie uns

Hellinger-Institut Hohenthann
Grafenhaun 6
84098 Hohenthann

Telefon: +49 8784 942108

Patientenin-formation

Damit Ihr Besuch in unserer Praxis für Sie reibungslos verläuft, haben wir einige Tipps für Sie in der Patienteninformation zusammengestellt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hellinger-Institut Hohenthann

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.